Glutenfreies Knäckebrot

Glutenfreies Knäckebrot

Ich liebe Knäckebrot. Besonders angetan bin ich von dem schwedischen, glutenfreien Knäckebrot. Die Auswahl und Vielfalt dort sucht man hier aber leider vergebens. Also bleibt nur eine Möglichkeit – selber machen. Hier also unser Rezept für knuspriges, glutenfreies Knäckebrot.

Zutaten

  • 50g glutenfreies Mehl (z.B.Schär – wir nutzen Finax, aber für den Anfang reicht Schär)
  • 100g glutenfreier Hafer (Kleinblatt)
  • 300ml Wasser
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 1 gestrichener Teelöffel Flohsamenschalen
  • 100g-150g Körner (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)

Glutenfreies Knäckebrot

Wie wirds gemacht?

Anleitung

  1. Das Mehl mit dem Hafer, den Flohsamenschalen und dem Wasser mischen und etwa eine Stunde quellen lassen.
  2. Danach die Masse mit dem Salz und den Körner mischen.
  3. Jetzt den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze).
  4. Die Masse so dünn wie möglich auf ein Backblech drücken. Nicht das Backpapier vergessen! Geduld ist hier das Zauberwort. Sie klebt. Sie zerreißt. Sie zieht sich zusammen. Aber bleib dran denn es lohnt sich, mit etwas Ausdauer bekommst du die Masse schon verteilt.
  5. Jetzt! Ab in den Ofen damit! Nach 15 Minuten rausnehmen und kleine Vierecke einschneiden.
    Ich nehme dafür immer einen Pizzaroller oder ein scharfes Messer.
  6. Nach dem Einschneiden das Blech nochmal 30 – 40 Minuten bei 180 Grad backen lassen. Schau am Ende immer mal wieder rein. Jeder Ofen ist anders. Vielleicht magst du es auch etwas dunkler.

Zutaten für Kneckebrot

Das ist auch wichtig für dich!

 
Um das Knäcke besser vom Backpapier zu bekommen, musst du es im heißen Zustand von unten mit Wasser besprühen. Danach lässt es sich super ablösen. 

In diesem Rezept haben wir die dunkle Mehlmischung von Schär genutzt. Sie bekommst du fast überall und ist für Anfänger leicht in der Anwendung.  

Glutenfreies Knäckebrot

Hinweis: Zöliakiebetroffene reagieren auf glutenfreien Hafer unterschiedlich. Also wenn du unsicher bist, erst mit dem Arzt abklären.

Aus einer Tüte Hafer bekommst du etwa vier Bleche Knäckebrot!

Lass es dir schmecken! Viel Spaß beim Knuspern!
Deine Nora

Schreib unten ein Kommentar und verbinde dich mit mir auf meinen Social Media Kanälen: Instagram & Facebook.

Schreibe hier deinen netten und hilfreichen Kommentar! +++ Ich freue mich!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*